Ökumenischer Tag der Schöpfung in Marienfelde

27.08.2021 14:00 von A. K.


Ökumenischer Tag der Schöpfung am 5. September 2021


   "Damit Ströme lebendigen Wassers fließen" (Joh. 7, 38)


lautet das Motto des kleinen Pilgertages am 5. September 2021 (Sonntag), den wir ökumenisch im Pastoralen Raum in Marienfelde zusammen begehen wollen. Der Ökumenische Schöpfungstag wird an diesem Wochenende in Deutschland, Österreich und der Schweiz gemeinsam durchgeführt.

 

Ablauf:

Evangelische Dorfkirche Marienfelde (Alt-Marienfelde) 

14:00 Uhr der ev. Chor singt im Außenbereich Lieder aus der Schöpfung von Haydn.

14:30 Uhr Eröffnung des Pilgerganges durch Pfarrer Wegener 

mit Impuls und Bericht zu "Fairen Gemeinden" wie gehe ich mit der Schöpfung um. Lied-Texte werden ausgegeben.

 

Kirchhof Marienfelde (Friedhof Marienfelder Allee)

ca. 14:45 Uhr Gang zum Friedhof Marienfelde

Impuls und Gebet zu aktuellen Katastrophen

und ein gemeinsames Lied (Eine Hand voll Erde) Textblätter vor Ort.

Gang zu unserer Kirche


Neuapostolische Kirche Marienfelde (Greulichstraße 65)

ca 15:15 Uhr Begrüßung der Gäste durch Hirte Uwe Lange. 

Anschließend Männerchorlied: Herr der Welten,

dann kurze Gedanken für Bäume in der Schöpfung

Baumpflanzung auf dem Grundstück,

und Männerchorlied: Gott, Herr und Schöpfer..

Falls gewünscht, kurzer Gang durch die Kirche und eventuell je nach Zeit ein Quartettlied.

Danach machen wir uns auf den Weg zur katholischen Kirche St. Alfons 

 

Katholische Kirche St. Alfons (Beyrodtstr. 4)

Ankunft ca 16:20 Uhr Gestaltung "Sonnengesang" mit Diakon Feigel und ev. Jugendliche

Dann Abschlußansprache und Segen

 

Abschluß im Garten mit Agape (ein kleines Fest mit Wein und trocken Brot) bei uns nur Wasser anstatt Wein und selbstgebackenes Brot durch Familie Scholz

 

Zurück